Geuther – Klapp-Wickeltisch Trixi, TÜV geprüft, klappbar, platzsparend

Geuther – Klapp-Wickeltisch Trixi, TÜV geprüft, klappbar, platzsparend

75,39 (as of 10. Februar 2019, 4:28)

H x B x T: 97 x 56 x 70 cm
inkl. Wickelmulde
Arbeitshöhe 91 cm

Ansehen auf Amazon.de*

Kategorie:

Beschreibung

Geuther Wickelregal Trixi – weiß
 
Das Geuther Wickelregal Trixi verbindet die Vorteile von Regal und Wickeltisch. Im zugeklappten Zustand steht das Regal platzsparend an der Wand, ohne Ihnen unnötig Platz zu stehlen. So wird das Raumbild erhalten und nicht negativ beeinflusst. Ähnlich wie ein Bügelbrett können Sie das Trixi Wickelregal platzsparend verstauen. Ein normaler Wickeltisch wäre um einiges größer und würde den benötigten Platz ununterbrochen einnehmen. Das Wickelregal Trixi hingegen nimmt nur dann den benötigten Platz als Wickeltisch ein, wenn es nötig ist. Das Wickelregal kann ganz bequem mit nur wenigen Handgriffen aufgestellt und wieder zusammengeklappt werden.
Der ausgeklappte Wickeltisch kann mit bis zu 11 kg belastet werden. Die im Lieferumfang enthaltene Wickelmulde ist angenehm weich und leicht zu reinigen. Gut zu wissen, falls Mal nicht alles in der Windel bleiben sollte. Das Geuther Wickelregal Trixi ist in den zwei Holzfarben Natur und Weiß verfügbar. Bei der enthaltenen Wickelmulde können Sie sich zwischen 3 verschiedenen Designs entscheiden.
 
PRODUKTDETAILSWickelregal Trixi 4817inkl. WickelmuldeMaße: 56 x 97 (117) x 70cm (B x H x T)Arbeitshöhe: 91cmmax. Belastung: 11 kgverschiedene Wickelmulden DesignsHolzfarbe: weiß
 
Wichtig! Achten Sie bitte unbedingt darauf, die zulässige Maximalbelastung von 11 kg nicht zu überschreiten! Bei zu hohem Gewicht kann die Stabilität und Sicherheit des Wickelregals nicht mehr gewährleistet werden!

Zusätzliche Information

Color

Binding

Style

,

Brand

Label

Manufacturer

ProductGroup

ProductTypeName

Publisher

Studio

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Geuther – Klapp-Wickeltisch Trixi, TÜV geprüft, klappbar, platzsparend”